1966 - 1990
Kiellegung Anfang 1966
Neubau 382 Imo 6610015     Rheinstahl Nordseewerke

10154 BRT und 12678 tdw als Volldecker, Seitenhöhe bis zum Hauptdeck 12,10 m.
Länge über alles 156,02 m - 21,94 Breit - 7,70 m Tiefgang
1x7 Zylinder einfach Diesel mit 12678 PS und 18,3 kn
Besatzung 49 Mann, 8 Passagiere
Die Hannoverland beim auslaufen Kapstadt
 Leider bin ich auf der MS HANNOVERLAND nicht gefahren

Unten als Swazi Trader
, ebenfalls in Kapstadt
1979
wieder in HANNOVERLAND nach Ablauf der Charter umbenannt


 
1966 am 02.April Stapellauf bei der Nordseewerke GmbH, Emden

1966 am 30.Juni von der Werft abgeliefert an Bugsier. Heimathafen Hamburg, 1.Charter für den NDL Bremen.

1970 in Charter für South African Marine Co Ltd, Kapstadt
1978 umbenannt in MS SWAZI TRADER, Chartername

1979 wieder in HANNOVERLAND nach Ablauf der Charter umbenannt

1983 verkauft für ca. 750.000 $ an Singapore PIL Pacific Internationals Lines und umbenannt in KOTA WARUNA

1990 am 4.Juni verkauft zum Abbruch in Chittagong, Bangladesh
 
           CONTACT  thesoutherncross © thesoutherncross     .
André Krüger       .